Zur Online-Ansicht.


Newsletter 2020-7

1) Mitgliederversammlung am 09.10.2020

Leider musste unsere Mitgliederversammlung des Jahres 2020 wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Wir wollen diese wegen wichtiger Entscheidungen nicht ganz ausfallen lassen und haben deswegen einen neuen Termin gesucht.

Ich lade hiermit zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 09.10.2020 um 19.30 Uhr nach Gemünd in das Kurparkrestaurant ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Regularien
    1.1 Wahl der Beglaubiger des Protokolls
2. Geschäftsbericht
    2.1 Bericht des Vorsitzenden
    2.2 Bericht des Schatzmeisters
    2.3 Bericht aus den Abteilungen
3. Bericht der Kassenprüfer
    3.1 Wahl der neuen Kassenprüfer
4. Entlastung des Vorstandes
5. Beratung und Verabschiedung des Haushaltsplanes 2020
6. Wahl eines neuen Schatzmeisters
7. Information zum Stand der Umbauplanung unserer Mittelgebirgshütte
8. Finanzplanung für die nächsten Jahre – Beitragserhöhung ab dem 01.01.2021
9. Ehrungen für 25-jährige Mitgliedschaft im DAV oder der Sektion
10. Verschiedenes

Stimmberechtigt sind alle Mitglieder der DAV-Sektion Eifel ab dem vollendeten 16. Lebensjahr. Gewählt werden können alle Mitglieder der DAV-Sektion Eifel ab dem vollendeten 18. Lebensjahr.

Mit freundlichen Grüßen
Max Theißen
1.Vorsitzender

 

2) Eifeler Haus Vogelsang

Die Baugenehmigung ist eingereicht. Am 07.10. gibt es einen Ortstermin mit dem Bauamt, dem Denkmalschutz, dem Architekten und dem Statiker. Es sollen letzte Details abgesprochen werden. Man kann diesem Termin mit großer Zuversicht entgegen sehen, so dass die Baugenehmigung voraussichtlich noch in diesem Jahr erfolgen wird.

Die Versorgungsanschlüsse für Strom, Wasser und Telefon/Internet sollen noch in diesem Herbst gelegt werden. Die Dachreparatur erfolgt ab dem Frühjahr. Die dafür erforderlichen finanziellen Mittel sind bewilligt und stehen bereit. Für den Boulderraum stehen ebenfalls im neuen Jahr Mittel zur Verfügung.

Es haben sich bisher schon ca. 50!! Freiwillige für ehrenamtliche Arbeiten an unserem Haus gemeldet. Selbst die Sektion Köln hat signalisiert, dass man weitere Helfer mobilisieren könne.

Einige Gewerke werden von Firmen ausgeführt werden müssen. Das sind Heizung und Sanitär, sowie zumindest teilweise die Ausführung der Elektroinstallationen. Hier möchte ich eine Anfrage dahingehend starten, ob es in unserer Sektion Mitglieder gibt, die in diesem Bereich tätig sind. Einerseits, um uns zu beraten, andererseits auch um einen der genannten Aufträge durch ihre Firma ausführen zu können. Meldet Euch bitte. Vielleicht ergibt sich eine für beide Seiten interessante Zusammenarbeit.

Derzeit macht uns die Abwassersituation zusammen mit der Kanalisation Sorgen. Gibt es vielleicht auch hier Fachleute in unserer Sektion, die helfen können?

In allen Fällen meldet Ihr Euch bitte bei mir telefonisch (0 24 72 / 76 81 bzw. 0160 99 157 440) oder unter max.theissen@t-online.de

 

3) Jahresheft

Inzwischen sind schon einige Beiträge für unser nächstes Jahresheft eingegangen. Denkt daran, von euren Unternehmungen zu berichten und schickt diese Sachen an Uli Dinser unter setzkasten@online.de

Wir haben aus Kostengründen beschlossen, dass in Zukunft nur noch die Mitglieder ein Jahresheft in gedruckter Form erhalten, die das ausdrücklich wünschen. Derzeit haben wir dafür noch nicht sehr viele Meldungen.

Meldet Euch bei Interesse also bitte unter jahresheft@dav-eifel.de an. Ihr müsst lediglich schreiben, dass Ihr das Heft weiter in gewohnter Form beziehen möchtet.

 

4) Neue Tourenleiter

Im letzten Newsletter konnte ich berichten, dass Paul Cremer unser Team der Jugendabteilung verstärkt. Inzwischen sind weitere Tourenleiter hinzu gekommen. Für die Wanderabteilung sind das Francesca und Monika Klein, die den LG 1 zum Tr. C Bergwandern absolviert haben und damit auch schon alpine Touren führen dürfen.

Außerdem sind durch Sektionswechsel Sabine Koch Tr. C Bergsteigen und Wolfgang Kehren Jugendleiter/Kletterbetreuer hinzugekommen, so dass uns demnächst weitere Teamer für unser Programm zur Verfügung stehen.

Euer
Max Theißen





Sektion Eifel des Deutschen Alpenvereins e. V.

Lindenhofstr. 3
53881 Euskirchen

Mobil-Tel.: +49-177-4 69 80 01

www.dav-eifel.de
info@alpenverein-schleiden.de

Wenn Sie keine Mails mehr von uns erhalten möchten, können Sie sich selbstverständlich aus unserem System austragen