Zur Online-Ansicht.


Newsletter 2020-5

1) Helfer für "Eifeler Haus Vogelsang" gesucht

Im letzten Newsletter habe ich Euch darüber informiert, dass wir nach schwierigen Verhandlungen unser Haus auf Vogelsang gekauft haben.

Derzeit sind wir in den Vorbereitungen der Umbaumaßnahmen und kurz davor, die Baugenehmigung einreichen zu können. Einfach gestaltet sich auch das nicht, da Denkmalschutz, Brandschutz und Naturschutz berücksichtigt werden müssen. Einen Vorentwurf (PDFs) für den Umbau findet ihr in der News.

Bezüglich der Finanzierung des Ganzen sieht es nach wie vor gut aus, da erhebliche Zuschüsse gewährt werden.

Dennoch sind wir auch auf Eigeninitiative und Eure Mithilfe angewiesen. Wir müssen einen gewissen Eigenanteil an den Baumaßnahmen einbringen.

Prinzipiell sind wir schon ganz gut aufgestellt, da wir seit Jahren eine erfahrene Truppe von Handwerkern haben, die schon verschiedene Einsätze auf der Essener und Rostocker Hütte hatten. Mit deren Hilfe kann die Sektion gewiss rechnen. Da die Arbeiten aber sehr umfangreich sein werden und jede geleistete Arbeitsstunde die Kosten der Sektion senken wird, möchte ich weitere Helfer aktivieren.

Ich lade deswegen alle Mitglieder, die sich in irgendeiner Form an den Arbeiten unseres Hauses und Vereinsheimes beteiligen wollen, am Samstag den 25.07.2020 um 16.00 Uhr zu einer Besichtigung des Gebäudes auf Vogelsang ein. Ihr fahrt hinter der Schranke noch ca. 1,5 km gerade aus auf das Gebäude zu und könnt am Gebäude parken. Ich halte kostenlose Auslasstickets für Euch bereit.

Falls Ihr an diesem Termin verhindert seid (Urlaubszeit), aber dennoch helfen möchtet, dann wäre es ganz wichtig, wenn Ihr mir dies per Mail an max.theissen@t-online mitteilt. Gebt bitte auch an, im welchem Beruf Ihr tätig seid oder wart, bzw. welche Arbeiten Ihr denkt, ausführen zu können.

 

2) Mitgliederversammlung am 09.10.2020

Leider musste unsere Mitgliederversammlung des Jahres 2020 wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Wir wollen diese wegen wichtiger Entscheidungen nicht ganz ausfallen lassen und haben deswegen einen neuen Termin gesucht.

Ich lade hiermit zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 09.10.2020 um 19.30 Uhr nach Gemünd in das Kurparkrestaurant ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Regularien
    1.1. Wahl der Beglaubiger des Protokolls
2. Geschäftsbericht
    2.1 Bericht des Vorsitzenden
    2.2 Bericht des Schatzmeisters
    2.3 Bericht aus den Abteilungen
3. Bericht der Kassenprüfer
    3.1 Wahl der neuen Kassenprüfer
4. Entlastung des Vorstandes
5. Beratung und Verabschiedung des Haushaltsplanes 2020
6. Wahl eines neuen Schatzmeisters
7. Information zum Stand der Umbauplanung unserer Mittelgebirgshütte
8. Finanzplanung für die nächsten Jahre – Beitragserhöhung ab dem 01.01.2021
9. Ehrungen für 25-jährige Mitgliedschaft im DAV oder der Sektion
10. Verschiedenes

Stimmberechtigt sind alle Mitglieder der DAV-Sektion Eifel ab dem vollendeten 16. Lebensjahr. Gewählt werden können alle Mitglieder der DAV-Sektion Eifel ab dem vollendeten 18. Lebensjahr.

Mit freundlichen Grüßen
Max Theißen
1. Vorsitzender

 

3) Ralf Gantzhorn

Am 13.03.2020 sollte uns Ralf Gantzhorn besuchen und von seinen Unternehmungen berichten. Der Vortag fiel der Corona-Pandemie zum Opfer. Er hatte uns das Angebot gemacht, den Vortrag im Herbst nachzuholen, was wir gerne annehmen wollten.

Leider wird es dazu nicht kommen, da Ralf Gantzhorn am 24.06.2020 bei einem Bergunfall tödlich verunglückte.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und seinen Kindern.

 

4) Jahresheft

Wir haben aus Kostengründen beschlossen, dass in Zukunft nur noch die Mitglieder ein Jahresheft in gedruckter Form erhalten, die das ausdrücklich wünschen. Derzeit haben wir dafür circa 110 Meldungen. Da wir feststellen konnten, dass 5 von 6 Vorstandsmitgliedern eine Anmeldung vergessen hatten, gehen wir davon aus, dass dies auch dem Einen oder Anderen von Euch passieren könnte.

Meldet Euch bei Interesse also bitte unter jahresheft@dav-eifel.de an. Ihr müsst lediglich schreiben, dass Ihr das Heft weiter in gewohnter Form beziehen möchtet.

Euer
Max Theißen





Sektion Eifel des Deutschen Alpenvereins e. V.

Lindenhofstr. 3
53881 Euskirchen

Mobil-Tel.: +49-177-4 69 80 01

www.dav-eifel.de
info@alpenverein-schleiden.de

Wenn Sie keine Mails mehr von uns erhalten möchten, können Sie sich selbstverständlich aus unserem System austragen