Zur Online-Ansicht.


Newsletter 2016/01

Liebe Bergfreunde,

herzlich willkommen zu unserem ersten Newsletter in 2016. Zusammen mit der Homepage haben wir auch den Newsletter technisch überarbeitet und völlig neu gestaltet. Ich hoffe, Ihnen gefällt das neue Erscheinungsbild und sie haben Spaß beim Lesen der Neuigkeiten rund um unseren Verein.

Ihr Rudi Berners


DAV-Ausweis: Der "alte" gilt noch

Die DAV-Mitgliedsausweise 2016 werdenab Mitte Februar versandt. Bei ungekündigter Mitgliedschaft gilt ihr Mitgliedsausweis 2015 noch bis Ende Februar und sichert Ihnen alle Mitgliedervorteile. Zum Beispiel die kostenlose Nutzung der Kletterwände in Bad Münstereifel, Urft und Schleiden, vergünstigte Nächtigungsgebühren auf rund 3000 Hütten im Alpenraum und ein umfassender Versicherungsschutz. Dieser "Alpine-Sicherheits-Service" (ASS) deckt unter anderem Such- und Bergungskosten bis 25.000 Euro je Person und Ereignis, unfallbedingte Heilkosten im Ausland, bietet Unfallversicherungsschutz bis zu 25.000 Euro und eine Sporthaftpflichtversicherung.

Neue Anschrift? Bankverbindung geändert?

Bei Adressänderungen oder Änderungen der Bankverbindung wenden Sie sich bitte an die Sektion. Die Kontaktdaten finden Sie unter anderem auf der Ausweisforderseite.

Eure Mitgliederverwaltung


Mitgliederversammlung 11. März 2016 in Gemünd

Im Jahresheft finden Sie die Einladungsschrift zur diesjährigen Mitgliederversammlung. Nehmen Sie sich bitte die Zeit und entscheiden Sie in wichtigen Fragen zur Entwicklung unseres Vereins mit! Die Versammlung beginnt um 19:30 Uhr im Kurparkrestaurant in Gemünd.

Zusätzlich zu den Tagesordnungpunkten aus der Einladungsschrift steht die Wahl eine Jugendreferenten im Vorstand an. Christoph Zimmermann legt zum 10.März sein Amt als Jugendreferent nieder. Er ist schon seit vielen Monaten beruflich sehr stark eingebunden und hat sich nun entschieden, sein Vorstandsamt aufzugeben, da ihm kaum Zeit geblieben war, seine Aufgaben als Jugendreferent vollumfänglich wahrzunehmen. Er bedauert sehr, auch in den nächsten Monaten wenig Zeit für die Ausübung eines Ehrenamtes in der Sektion zu haben. Unsere Jugendleiter sind über seinen Schritt informiert und haben aus ihrer Mitte Michael Berners als Kandidat  für das Vorstandsamt vorgeschlagen.

Aufgrund des Rücktritts müssen wir die Tagesordnung der Mitgliederversammlung um den Punkt der Wahl eines Jugendreferenten erweitern. Der neue Jugendreferent wird für die Restamtszeit des Vorstandes gewählt.

Christoph Zimmermann ist seit 2011 Jugendreferent und hat unsere starke Jugendabteilung maßgeblich geformt. Für seine Arbeit als Jugendreferent, Beirat und Vorstandsmitglied Danke ich Christoph Zimmermann im Namen des gesamten Vereins sehr herzlich.

Rudi Berners

 


Neue Kletterrouten

Neue Kletterrouten in Schleiden und in Bad Münstereifel, Renovierung in Urft

Sowohl in Schleiden als auch in Bad Münstereifel konnten unsere Kletterer sich über zusätzliche Griff- udn Trittstücke freuen. In vielen Stunden Fleißarbeit wurden daraus neue und zusätzliche Routen geschraubt.

In Bad Münstereifel ist das Leben an der Kletterwand ein wenig bunter geworden. Ab Anfang 2016 stehen vier neue Routen in der Farbe Lila zum Tüfteln zur Verfügung. Die Schwierigkeiten reichen von V bis VII UIAA. Die neuen Routen zeichnen sich im Wesentlichen durch Sloper und Zangen sowie durch ein paar Henkel aus. Wer sich aber auf eine leichte Henkelroute freut, der hat die Rechnung ohne die Routenschrauber gemacht ;-)). Lasst Euch überraschen. Die neue Routenliste finden Sie auf der Homepage unter Klettern-Indoor. Eine weitere Route, geschraubt aus den restlichen lila Tritten und wenigen Griffen, wird demnächst folgen. Herzlichen Dank an die Routenschrauber und den Abteilungsleiter Klettern, Tameer, Jo, Thorsten und Armin. Rückmeldungen zu den Routen sind ausdrücklich erwünscht.


Vier Routen in leuchtendem Neon-Pink und acht neue Seile leuchten nun an der Kletterwand in Schleiden. Sogar eine dünne Chalk-Puder-Schneeschicht liegt schon auf den Griffen.
In einer samstagabendlichen Schrauberaktion der vier Schleidener Jugendleiter wurden vier schöne, aber anspruchsvolle Routen geschraubt. Es wurde nicht lange überlegt, sondern einfach mal angefangen und nach sieben Stunden Schrauberei waren dann auch endlich alle mit den ersten Routen unserer Jugendleiter zufrieden. Es wird sich eingedreht, gehookt, gestützt und mit ein bisschen Klettertechnik und „Zauberpulver“ (Chalk) kommt man selbst die verzwicktesten Route auch gut hoch.Jetzt können und sollen die Routen von allen getestet werden und wenn es dann irgendwann mal langweilig werden sollte, wird nochmal umgeschraubt. Herzlichen Dank an Anne, Michael, Nina und Jenny.

Nach der Renovierung des Boulderraums in Urft werden auch an der Boulderwand viele Routen neu eingeschraubt. Alle Kletteranlagen werden durch die Schraubaktionen aufgewertet und bleiben lebendig und abwechslungsreich. Viel Spaß allen Kletterern bei der Erkundung der neuen Routen!


Vier Routen in leuchtendem Neon-Pink und acht neue Seile leuchten nun an der Kletterwand in Schleiden. Sogar eine dünne Chalk-Puder-Schneeschicht liegt schon auf den Griffen.
In einer samstagabendlichen Schrauberaktion der vier Schleidener Jugendleiter wurden vier schöne, aber anspruchsvolle Routen geschraubt. Es wurde nicht lange überlegt, sondern einfach mal angefangen und nach sieben Stunden Schrauberei waren dann auch endlich alle mit den ersten Routen unserer Jugendleiter zufrieden. Es wird sich eingedreht, gehookt, gestützt und mit ein bisschen Klettertechnik und „Zauberpulver“ (Chalk) kommt man selbst die verzwicktesten Route auch gut hoch.Jetzt können und sollen die Routen von allen getestet werden und wenn es dann irgendwann mal langweilig werden sollte, wird nochmal umgeschraubt. Herzlichen Dank an Anne, Michael, Nina und Jenny.

Nach der Renovierung des Boulderraums in Urft werden auch an der Boulderwand viele Routen neu eingeschraubt. Alle Kletteranlagen werden durch die Schraubaktionen aufgewertet und bleiben lebendig und abwechslungsreich. Viel Spaß allen Kletterern bei der Erkundung der neuen Routen!


Sachspende für unsere Bibliothek und den Ausrüstungsverleih

Mit einer großzügigen Sachspende von Ursula und Kurt Dieter Zick haben wir den Ausrüstungsfundus erweitern können. Außerdem verfügt unsere Bibliothek nun über etliche zusätzliche Karten und Reiseliteratur. Herzlichen Dank!

Steigeisen, Pickel, Helm, Klettersteigset, Klettergurt, Schneeschuhe, LVS-Geräte und vieles andere mehr umfasst unser Fundus. Als Mitglied unserer DAV-Sektion können Sie Ausrüstung, Literatur, Karten und Führer zum Gebrauch bei Sektionstouren und auch für private Touren ausleihen. Bei Sektionstouren sogar weitgehend kostenfrei. Ausleihe auf unserer Homepage

 





Sektion Schleiden / Eifel des Deutschen Alpenvereins e.V.

Lindenhofstr. 3
53881 Euskirchen

Mobil-Tel.: +49-177-4 69 80 01

www.dav-eifel.de
info@alpenverein-schleiden.de

Wenn Sie keine Mails mehr von uns erhalten möchten, können Sie sich selbstverständlich aus unserem System austragen